Kategorien-Archiv Allgemein

End of Support – Time is now

Windows Support Ende –

Risiken für „Nicht Wechsler“

 

Das Support Ende für Windows 7 ist da. Nach über 10 Jahren heißt es Adieu.

Viele Anwender sind sich der „tickenden Zeitbombe“ immer noch nicht bewusst. Sie begeben sich in eine Grauzone.

Selbstverständlich kann das Betriebssystem weitergenutzt werden und ist auch voll funktionsfähig. Jedoch werden Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen. Und sind somit brandgefährlich. Sie bieten eine offene Tür für Angreifer. Denn eines der wichtigsten Schutzfunktionen ist ein aktuelles System.

Jeden Tag indem ein veraltetes nicht mehr aktualisiertes Betriebssystem im Einsatz ist besteht ein immens hohes Risiko einer Cyberattacke zum Opfer zu fallen und daraus einen wirtschaftlichen Schaden für das Unternehmen zu erzeugen.
Außerdem übernehmen Cyberversicherungen bei Schadensfall möglicherweise keine Kosten mehr.
Unser Security Partner ESET weist auch darauf hin, dass das in der EU geltende Gesetzt der DSGVO verlangt, bei der Verarbeitung sowie der Nutzung von personenbezogenen Daten, den „Stand der Technik“ einzuhalten. Setzt man nun bewusst weiter auf Windows 7 und Server 2008, so können Datendiebstähle von personenbezogenen Daten im Bereich von Bußgeldern und Strafen weitaus höher ausfallen.

Versetzt man sich mal in die Lage eines „Hackers“, so wartet man nur darauf, dass die Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen werden. Die geeignete Schadsofware liegt in der Schublade und muss nur noch verteilt werden. Vor allem, da noch immer ca. 27% der Betriebssysteme mit Windows 7 laufen, dass verspricht eine „fette Beute“ nach erfolgreichen Angriffen.

Sie können es vergleichen, mit einer Einbrecher Bande. Sie observieren ihr Haus und wartet darauf, dass sie in Urlaub fahren. Dann setzen sie ihren Einbruch in die Tat um. Ob Privat oder Geschäftlich, in beiden Fällen kommt es zu erheblichen Schäden und Ärger. Wer setzt sich derartigem Stress gerne freiwillig aus? Also versucht man so gut es geht Prävention zu betreiben. Was im privaten Bereich vielleicht der Nachbar ist. Dass ist im geschäftlichen das “Update”. Beide erschweren den Angreifern den Zugriff, da sie stets versuchen, gegen die Gewohnheiten der Kriminellen zu handeln. 

Warten Sie nicht bis etwas in Ihr System eindringt, sondern nutzen Sie die Möglichkeit ihr System zu aktualisieren. Sehen Sie es wie eine Modernisierung Ihres Zuhauses an. Dort werden auch regelmäßig Renovierungen durchgeführt, um den Wert zu erhalten. Warum dann nicht auch mit der Technik, die uns täglich bei der Arbeit zur Hand geht.

 

 

Jahresabschluss Newsletter

2019 was für ein Jahr…

weiterlesen

Support Ende Windows 7

Microsoft stellt den erweiterten Support am 14. Januar 2020 ein. Der Umzug auf ein neues
Betriebssystem Windows 10 ist empfehlenswert, da dieses schneller, leistungsfähiger und
vor allem deutlich sicherer ist.
Hierbei wäre ein Check der vorhandenen Hardware ratsam.

Was bedeutet für Sie das Windows Support-Ende: 

    • Keine neuen Sicherheits-Updates
    • Keine neuen Funktionen, Updates oder Bugfixes
    • Keine Aktualisierung der technischen Online-Inhalte
    • Keine Microsoft-Produkt-Support mehr für Problemlösungen
    • Eingeschränkter Funktionsumfang, bei Nutzung mit modernen Versionen z.B. Office 365

Achtung veraltete Software beinhaltet ein hohes Gefahrenpotential !

Der Einsatz von Software (Betriebssystemen), die über den Support hinaus sind, bergen ein hohes Gefahrenpotential.

Unternehmen sind durch Sicherheitslücken hilflos Angriffen ausgeliefert, wie zum Beispiel Phishing-Attacken, Ransomware oder ähnlichen Attacken.

Ihre sensiblen Daten sind dadurch in Gefahr. Aus diesem Grund wenden Sie sich an unseren Vertrieb, der kann Sie diesbezüglich kompetent beraten.

vertrieb@mandala.de oder +49 531 / 34 89 222

Sind Sie ein Fan von einer stabilen und zuverlässigen EDV ? JA!
Möchten Sie Zeit und Geld sparen?                                          JA!
Testen Sie unseren IT-Entlaster und überzeugen Sie sich selbst.

Newsletter

Mandala Info Newsletter

Es gibt wieder interessante News.

Interessiert?

Dann den Link öffnen, dort finden Sie den Newsletter als PDF.

Bei Fragen steht unser Vertriebsteam gerne zur Verfügung:

vetrieb@mandala.de

+49 531 3489 222

  2019_Ausgabe_Q3_MandalaInfo

Wie schon Prof. Dr. Abdul Nachtigaller gesagt hat:

"Wissen ist Nacht!"

und er muss es ja wissen, da er bekanntlich sieben Hirne besaß*.

*nach zu lesen in den Büchern von Walter Moers

Autor: YT


Gesund und Fit in den Herbst

Gesund und Fit in den Herbst

Das Stadtradeln liegt hinter uns, und wir können ein wenig stolz auf uns sein.

Nicht nur das wir uns gegenseitig motiviert haben, es entstanden auch gemeinsame Aktivitäten mit dem Rad. Der Team Gedanke und das Wir stand im Fokus. Tolle Kollegen 😉

Man kann abschließend sagen, dass nicht nur die Umwelt einen Vorteil von der Aktion hatte, sondern auch das Arbeitsklima. Perfekte Kombination und genau unsere Philosophie.

Vor allem wenn man bedenkt, dass die Kollegen nicht alle aus Braunschweig kommen.

Darüber hinaus ist Radfahren nicht nur gut für die Umwelt, auch eine perfektes Mittel, um lange gesund und fit zu bleiben.

Im Sommer ist es immer einfacher mit dem Rad unterwegs zu sein, jedoch sollte man auch im letzten Quartal die schönen Tage dazu nutzen, das Auto stehen zu lassen.

Denn was regelmäßiges Radfahren mit ihrem Körper macht, lesen Sie einfach weiter:

Radfahren sorgt für definitiven Muskelaufbau

Offensichtlich für jeden, werden beim Radfahren Oberschenkel und Po trainiert. Einen Muskelkater nach einer längeren Radtour kennt eigentlich jeder. Aber wussten Sie schon, dass auch Muskeln in Armen, Schultern und Rücken trainiert werden? Woher kommt das? Beim Radfahren müssen Sie Balance halten und konstant den Oberkörper stützen. Außerdem entlastet die Bewegung auf dem Rad die Gelenke und fördert deren Funktion.

Radfahren stärkt ihr Herz

Da sie beim Radfahren in Bewegung sind erhöht sich ihr Herzschlag und das Blut gelangt schneller durch den Körper. Somit trainieren Sie auch parallel ihren Herzmuskel.

Radfahren entspannt

Das Umfeld wird mehr wahrgenommen und man kann die Freiheit genießen. Auch werden bereits nach 30 Minuten Radfahren Endorphine ausgeschüttet, somit senkt es auch das Depressionsrisiko.

Radfahren stärkt das Immunsystem

Nicht nur das es Gesund ist, sich unterschiedlichen Kälte- und Wärmereizen auszusetzen. So kommt hinzu, dass durch die Bewegung an der frischen Luft mehr Licht über die Netzhaut aufgenommen wird und somit die Vitaminproduktion gefördert wird, was zur Stärkung der Abwehrkräfte dient.

 

Es gäbe noch unzählige Vorteile. Doch besser ist es, selbst aktiv zu werden und einen Selbstversuch zu starten. Mach was für dich und deine Umwelt und nutze die Möglichkeit auf das Rad umzusteigen.

Wir von Mandala können sagen, das auch Kleinigkeiten große Wirkung zeigen.

Autor: YT

STADTRADELN…

Team “Mandala die IT-Entlaster”

 beim STADTRADELN

aktueller Stand :

Die ersten Kilometer sind geschafft.

Vielen Dank an die fleißigen Teamkollegen aus der Technik und Vertrieb.

Seit dem 25.08.2019 läuft die Aktion „Stadtradeln für ein gutes Klima“. Über 21 zusammenhängende Tage sollen Kilometer für eine CO2 freie Region bringen.

Und wir sind natürlich mit unserem Team dabei. Zwar noch im kleinen Rahmen, jedoch kommt es wie bei vielen Dingen nicht auf die Quantität, sondern auf die Qualität an.

Und da wir bereit sind zu wachsen und das nicht nur im Alltag, werden wir uns in Zukunft immer größer und stärker aufstellen.

Denn wie wichtig der Klimaschutz ist, wissen wir nicht erst seit Greta durch die Lande zieht.

Verantwortung und Transparenz sind schon immer wichtige Themen bei der Mandala.

Und wie wichtig Bewegung für den Alltag der Menschen ist, ist auch unumstritten. So heißt die Volkskrankheit in Deutschland auch „Rücken“.

Werden Sie aktiv und kommen Sie in Bewegung.

Denn ohne Weg kein Ziel.

Wer unser Team noch unterstützen möchte ist Herzlich Willkommen.

Wir von Mandala bewegen so einiges und das nicht nur in der IT.

Radeln bedeutet Erholung, Begegnen oder einfach die Seele baumeln lassen, hier ein paar Impressionen unserer “Gefährten”:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nichts kann uns Stoppen. Weder Wald, Wiesen, Steine noch Schnee!

(im August ? , pssst kein aktuelles Pic, aber trotzdem sehenswert)

Autor: YT

Impressionen von Sparky

Zeit Zum Entspannen mit Sparky

Hallo Leute,

ihr kennt mich ja schon ich bin Sparky, die IT Nase der Mandala. Auch für mich stand wieder ein wohlverdienter Urlaub in Haus.

=> Ein großes Dankeschön an meinen Chef 😉

Wollt Ihr Wissen in welcher Gegend ich mit meiner Nase am Schnüffeln war?

OK ich verrate es Euch:

Gaaanz getreu dem Motto Klimaschutz, zog es mich dieses Jahr an die Ostsee, denn der frische Wind und die Abkühlung im Meer verschafft nicht nur mir Entspannung.

Und um meine Akkus wieder aufzuladen, muss auch ich „ der große Motivator“ auch mal alle 7 gerade sein lassen und meine Gedanken von der Arbeit entlasten.

Die vergangenen zwei Monate hatten es ja in sich mit den Temperaturen. Aber ich muss sage hier im „Mandala Tower“ kümmert man sich schon um Abkühlung auch während der Arbeitszeit.

Leckeres Eis wird serviert, damit hier keine Sicherungen durchrauschen.

 

Aber dass nur am Rande, denn ich wollte hier von meinem Urlaub berichten.

 

Fazit:

Klimaschonender Urlaub lohnt sich und macht auch sehr viel Spaß. Versucht es doch auch und lasst euch den Wind um die Nase jagen.

Und für Euer Unternehmen kann ich nur den IT Entlaster empfehlen, dann könnt ihr nämlich auch den Urlaub genießen, da Profis alles im Griff haben.

 

 

Bis dem nächst

Euer Sparky

 

 

 

 

 

 

 

Mandala proudly presents……

Persönlichkeiten der Mandala Welt:

Gestatten, mein Name ist SPARKY!

Eigentlich „My Magic Sparks of Life“, aber da denke ich immer, mein Frauchen/Herrchen spricht mit jemand anderem.

Ich bin nicht gern allein, am liebsten begleite ich meine Familie überall hin, am besten mit zu Mandala. Dort kann ich sehr viele interessante Dinge erschnüffeln.

Deshalb habe ich auch den Job hier im Büro bekommen:

    • ich bin  Aufpasser
    • Motivator für alle, vor allem bei den regelmäßigen Teambesprechungen
    • Mittaspausenbegleitung (sonst kommt Herrchen nicht raus und versauert hinterm Schreibtisch)
    • Oder einfach nur Süß 😉

Zu Menschen bin ich immer nett – bekomme da ja auch sehr viele Streicheleinheiten

Bei Hunden entscheidet die Sympathie: mit den Jungs komme ich meist prima aus, aber bei den Mädels kann ich auch schon mal zickig werden. Wer kennt das nicht, ist ja unter Menschen sehr ähnlich. 😉

In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Agility, ich renne Bällen, Frisbees und Krähen hinterher – wobei ich die Krähen bisher noch nicht erwischt habe – und lerne gern ein paar Tricks, mit denen man die Menschen dann immer schwer beeindrucken kann.

So verdiene ich mir über den Tag ein paar Leckereien und vernachlässige auch nicht die Fitness. Denn ich möchte immer fit sein für mein Team und mit vollem Elan motivieren.

So jetzt kennt ihr mich ein wenig. Ich denke in Zukunft werde ich euch öfter ein paar Eindrücke aus der Mandala Welt präsentieren.

Seit gespannt und schaut hier ab und an rein.

Es gibt immer etwas zu entdecken.

Euer

Sparky